Roganan Empire

Juli 18, 2021 Aus Von admin
HauptsystemRogan
Staats & RegierungsformAbsolute Monarchie
Staatsoberhaupt / OverlordGronak ik Rogan
WährungCredits
HauptreligionKeine
NationalspracheRogan

Die Roganan sind ein militärisches Volk welches expansorisch unterwegs ist und kämpfe sowie die Stärkung des eigenen Volkes liebt. Wenn es nach ihnen ginge würden sie gerne das gesamte Universum dominieren, werden aber durch interne Kriege, Korruption und starke Piraterie immer wieder zurückgehalten.

Überblick

Die Roganan sind ein Staat welcher sehr viel Wert auf ihr Militär legt und dies ausbaut und viele der Gelder dahinein steckt. Mehr als 56 % aller Staatsgelder wandern in die militärische Kasse, weswegen das Militär sich auch sehen lassen kann. Eine Flotte welche in der Grundanzahl mehr als die Hälfte größer ist als die vom Empire of Mankind und auch nicht unbedingt schwächer. Problem ist das sich Warlords, Admiräle des Reiches oft abwenden und zur Piraterie wechseln.

Planetare Ausbreitung

Die Roganan sind auf Sumpf- oder tropischen Welten beheimatet. Da wo es eine höhere Luftfeuchtigkeit und mehr Wasser sowie Hitze gibt. Sie können auch problemlos auf z. B. Kontinentalen Welten leben, jedoch ist ihre Produktivität nicht so hoch, wie auf Heimatwelten. Aus diesem Grund werden die wenigsten Planeten bebaut, wo nicht die optimalen Bedingungen herrschen. Planeten welche nicht ausgewählt werden, werden oft als riesige Minenwelten bebaut. Gigantische Minen welche sogar bei alten Welten fasst bis zum Kern reichen können. Der Schaden der Welt kümmert sie nicht und einheimische Tiere, welche sich wehren, werden getötet und zu Essen gemacht, falls essbar.

Mineworld

Sogenannte Mineworld. Also Welten, welche nicht als Kolonie ausgewählt wurden, werden, falls die Ressourcen stimmen zu Mineworld. Die Technik dafür ist bei den Roganan außerordentlich gut, so das sie auch das dickste Gestein mühelos aus dem Weg schaffen können. Die Arbeitskräfte auf den Planeten sind eine Diversität an verschiedenen Rassen des Universums, welche als Sklaven arbeiten. Die Bedingungen der Sklaven sind oft nicht gut, allerdings versuchen die Roganan sie am Leben zu halten und auch das sie Kinder bekommen, welche wieder zu Sklaven werden können. Das heißt sie haben Zugriff auf gute Medizin oder Nahrung, werden aber auch massiv ausgepeitscht, wenn sie nicht spurten. Hin und wieder kann es auch mal sein das einer von den Roganan gegessen wird.

Der höchste Anteil dieser Sklaven stellen die Fletcha, eine Rasse wo das Reich vor über 200 Jahren von den Roganan vernichtet wurden. Sie können sich innerhalb weniger Monate bestimmten klimatischen Bedingungen anpassen, was sie zu perfekten Sklaven auf verschiedenen Welten macht.

Militärische Einstellung

Militärisch gesehen stellen die Roganan vom Grunde her einer der stärksten Flotten des Universums, abseits der „Old Ones„. Aufgrund ihrer internen Probleme aber machen sie sich selber schlechter.

An der obersten Stelle steht der Overlord (Rang eines Kaisers), welcher sich auch aktiv an dem Kriegsgeschehen beteiligt und die wichtigsten befehle gibt. Darunter stehen dann die Highlords, welche sozusagen die Hochadmiräle darstellen, welche oft mehrere Flotten kontrollieren. Die einzelnen Flotten dann kontrollieren die Warlords. Untere Ränge sind dann z. B. der Warchief, welcher ein Captain eines Schiffes darstellt.

Da die Roganan kein Spaß an „Schach spielen“, oder „Fernsehen“ haben werden sie oft gelangweilt, was dann zu kämpfen oder Verrat am Land führt. Es gibt beinahe keinen Roganan der nicht den Kampf liebt und diesen immer braucht. Diejenigen die diese Eigenschaft nicht haben sind dann die Wissenschaftler, Farmer oder Sklavenaufseher.

Sie haben keine Polizei, sondern nur das Militär.

Aufsteigen kann man bei den Rogan dann, wenn man gute Dienste geleistet hat, nicht desertiert hat und allgemein sich als Alpha behauptet hat. Ohne gute Leistung und nur mit Dienstzeit kann man nicht aufsteigen.

Rasse

Die Rogan sind körperlich sehr robust und auch deutlich stärker als der z. B. Durchschnittsmensch. Sie haben vier Arme, welche sie frei verwenden können, dafür aber nur 3 Finger an jeweils einer Hand. Sie haben ein außerordentlich gutes Immunsystem haben allerdings Probleme auf nicht tropischen oder Sumpfartigen Welten wo keine hohe Luftfeuchtigkeit und Hitze ist, da sie selber zur Gattung der Echsen gehören. Eiswelten oder Temperaturen unter 5 Grad sind für sie sehr schlimm. Ihre Zellen ziehen sich dann zusammen und ihre Bewegung wird stark eingeschränkt. Bei nur -10 Grad sterben sie nach wenigen Minuten. Kalte Luft zu atmen welche unter -3 Grad ist, kann zum tot führen.

Ihre Haut ist sehr stabil, welche Einiges abbekommen kann. Laserwaffen haben größere Probleme bei den Schuppen, jedoch werden Projektilwaffen kaum aufgehalten. Körperteile und Organe können über Monate nachwachsen, sofern das Fehlen der Organe nicht direkt zum tot führt. Anders jedoch als Menschen haben die Rogan die einzigartige Fähigkeit das viele ihrer Organe als „Muliorgan“ funktionieren können. Wo z. B. die Leber die Aufgabe der Niere oder umgekehrt übernehmen können. Ihre Knochen sind robuster als z. B. die der Menschen, sodass sie weniger Brechen würden. Durch ihre Beine könnten sie relativ schnell sein, wobei das Gewicht der Knochen und die schuppige Haut dies wieder ausgleicht.

Sie haben 4 Augen, welche noch einige Urfähigkeiten aufweisen welche sie nicht verloren haben in der Zeit ihrer Entwicklung. Ihre Augen sind in der Lage in der Nachts zu sehen und auch ihr Blickwinkel ist größer. Auch ihre Reaktion ist besser. Das interessanteste ist aber das jedes der Augen selbst unterschiedlich „scharf“ oder „unscharf“ sein kann. Das Gehirn dann mit den Augen kommende Daten anders verarbeiten als Menschen. So können sie mit zwei Augen etwas Nahes sehr klar sehen und mit zwei anderen etwas weiter weg.

Kultur

Rogan sind anders als viele andere Rassen nicht an Dingen interessiert wie „Fußball“ spielen oder „Fernsehen“. Sie wollen kämpfen, kämpfen und noch mehr kämpfen. Rogan wollen stärker werden und sich verbessern. Sie lieben das Essen. Grade verschiedenste Fleischsorten sind für sie ein Genuss. So das es einige Köche gibt, die sich darauf spezialisiert haben. Diese Köche sind aber nicht-Kämpfer, zählen aber als die mit besten Fleischbearbeiter des Universums.

Sie werden bis zu 300 Jahre alt. Männchen und Weibchen unterscheiden sich weder in dem Aussehen noch in der Stimme. Der einzige Unterschied ist das Geschlecht. Kinder direkt werden nicht geboren, sondern Eier. Ein Weibchen legt ungefähr 10 Eier. Meistens überleben, auch wenn die Frau und der Mann komplett Gesund waren und auf die Eier aufgepasst wird nur circa 10 %.

Die Gesellschaft der Rogan ist in zwei Parteien aufgeteilt. Die Kämpfer und die nicht Kämpfer. Die nicht Kämpfer, welche aber einen geringeren Anteil haben als die Kämpfer stellen, die Wirtschaft, produzieren das Essen oder sind die Forscher. Sie sind oft auch schlauer als ihrer Kämpfer-Genossen. Die Kämpfer können es sich nicht aussuchen, da dass Gen angeboren ist, die nicht Kämpfer jedoch, welche deutlich weniger Aggressiv und kampflustig sind könnten der Armee beitreten, was aber verspottet wird und nicht gut angesehen. Nicht Kämpfer sind zu wichtig für die Wirtschaft.

Nicht Kämpfer haben ein normales Leben. Sie stehen auf, machen ihren Job, treffen sich mit Freunden, trinken was oder gehen spazieren. Kämpfer können das auch, brauchen aber die Action und das Adrenalin. Aus diesem Grund kehren auch viele Warlords dem Empire den Rücken um zu Piraten zu werden. Dagegen wird nicht mal stark vorgegangen, da die Flotten des Reiches dann auch wieder was zum Abschießen haben und somit nicht desertieren. Kurz gesagt also: Sie verraten ihr Land nicht, weil ihnen etwas nicht passt, sondern weil sie unbedingt wieder ihre Kampfeslust befriedigen wollen. Wäre ein Krieg gegen ein anderes Land und es gäbe nicht zu viele Piraten, dann würde auch keiner desertieren.

Der Overlord selber befiehlt sogar unter dem Tisch mal den Verrat damit nicht noch mehr desertieren.

Rogan können lügen, um sich selber zu schützen, tun es oft aber nicht. Ihr Angstzentrum ist auch sehr klein und achten eher auf ihre Instinkte. Sie arbeiten gut zusammen, aber es ist nicht unüblich, dass sie einander verraten und ein z.B. fliehender Warchief seine Leute vor sich schubst. Ehre gibt es nur im direkten Kampf, aber nicht davor. Sie würden also einander in den Rücken stechen, aber eher direkt angreifen anstelle eines Hinterhaltes machen. Außerdem haben sie oft Nahkampfwaffen und rennen in Massen auf Gegner zu um sie zu zerschneiden.

Kinder und Eltern

Die Eltern trennen sich nach dem schlüpfen der Eier. Rogan führen keine langanhaltene Beziehung, abseits von eventuell Freundschaften. Die Mutter kümmert sich dann alleine um die neugeborenen bis diese ein alter von 14 erreichen. Dann verlässt auch sie die Kinder ohne restliche Gefühle für diese.

Religion

Sie verfolgen keinerlei Religion oder Glauben an etwas. Höchstens an sich selber und ihre Rasse.

Technik

Die Rogan benutzen Laserwaffen, durch ihre hohe Resistenz dagegen jedoch kämpfen sie gegeneinander oft mit Nahkampfwaffen wie Äxte. Die Laser, welche sie benutzen sind, sehr gut, da sie vieles ihrer Forschung darauf ausgelegt haben. Sie verwenden ganz spezielle Akkus, welche sehr schwer sind nachzumachen.

Rüstungen, die sie tragen bieten, guten Schutz und außerhalb ihrer Schiffe tragen sie oft auch Helm und ein Klima-Regulator welcher ihren Anzug auf eigene klimatische Verhältnisse anpasst.

Ihre Schiffe fliegen mit Coaxium als Treibstoff und sind bis auf das Aussehen ähnlich aufgebaut wie die es Empires of Mankind.

Regierung

Die Rogan sind als das Rogan Empire bekannt, wobei sie es nicht ganz sind, denn wirklich Adel gibt es nicht und auch der Anführer, der Overlord, hat keinen Erben.

Der Overlord regiert bis zu seinem tot. Wenn er stirbt dann treffen sich alle Highlords, Warlords und Warchiefs (ohne ihre Flotte, sondern mit einem Schiff) welche sich als der neue Overlord aufstellen wollen, was nicht so viele sind. Wenige haben am Ende Interesse an diesem Platz, da es viel mit Politik Zutun hat. In der Gesamtmasse der Bevölkerung sind es aber dennoch einige. Alle aufgestellten, mit ihren Schiffen und der Crew fangen dann an zu kämpfen, man kann die „Weiße Fahne“ schwingen um „raus“ zu sein. Ansonsten geht es bis zum tot. Wenn das letzte Schiff steht kann die Crew sich auch noch bekämpfen und theoretisch den Anführer des Schiffes ausschalten, was aber seltener vorkommt. Der letzte überlebende, oder nicht geötete wird der neue Overlord.

Auf einem Planeten übernehmen so auch die Führungskräfte die macht. Man Kämpft bis nurnoch einer steht. Dieser herrscht dann über den jeweiligen Planeten als Gouverneur.

Rogan genießen absolute freiheit und können tun was sie wollen. Auf einigen Planeten ist sogar das Morden mit gutem Grund erlaubt.

Handel & Wirtschaft und Politik nach Außen

Die Rogan sind nicht interessiert am Export, kaufen jedoch von den Nimbu ein. Die meisten Waren erklauen sie sich. Die Piraten verkaufen fasst immer an ihr eigenes Reich. Dauerhafte Bündnisse gibt es nicht. Waffenstillstände gehen sie ein und sollten sie öfter von der Partei besiegt werden würden sie auch nicht nochmal angreifen. Sie würden auch nicht ein Schwaches Land angreifen, oder eines welches schon Kriege führt, da sie daran kein spaß hätten. Sie würden auch nicht unbedingt Systeme einnehmen, sondern höchsten Strategisch wichtige. Sie plündern nur und nehmen sich Sklaven mit für ihre Mineworlds.

Sie nehmen oft nichts ein, da das Land wieder stark für den nächsten Angriff sein soll.