Artefakte

August 26, 2021 Aus Von admin
ArtefaktnameHerkunft / AufenthaltBesitzerZugehörigkeitKategoriePotentzielle WerteBeschreibungZahlen / FähigkeitRegeln
Bloody JudgementNovusFiora Laurent die IINeutralZweihandschwertNormal: d30+2
vs Metall: #d30+8
Dies ist ein exellent geschmiedetes Artefaktschwert, welches in der Lage ist den Benutzer, je nach grad der zugefügten Verletzung zu heilen. Sollte dieses Schwert eine tödliche Wunde verursachen, so kann der Träger sich selber eine theoretisch Kritische heilen.
Bloody Jugdement kann außerdem dunkle Artefakte zerstören, nimmt aber immer einen teil der Bosheit auf. Es kann keine Neutralen- oder Ordnungsartefakte zerstören. Außerdem ist Bloody Judgement durch Fam, dem Heiligen Vater, wegen Fiora Laurent der II gesegnet worden und somit in der Lage einen Schild zu erzeugen, welcher sämtliche Projektile auf den Kosten des Trägers abblocken kann. Bloody Judgement "lebt" und kann sich dem Träger anpassen. Es kann zu einem Chaosschwert werden oder Neutral sein.
Ein Projektil mit Bloody Judgements Schild abzuwähren kostet; 30 Energie. §1; Bloody Judgement kann nur von reinen Seelen geführt werden und schmilzt sich sonst durch des Trägers Hand.
§2; Die aufgeladenen Heilungen können nur von dem eingelöst werden, welcher selber die Wunde mit Bloody Judgement zugefügt hat.
§3; Aufgenommene Dunkle Energie kann genutzt werden, oder abgeschüttelt. So mehr man diese aber nutzt, umso mehr will Bloody Judgement Blut.
Shrouddimension-Ring / Other-Realm-Ring (Moerbroeck Name) / OrelnNovusAmber Moerbroeck die IINeutralRing/Dieser Ring ist so uralt das man zu diesem Ring nichts gefunden hat. Er war auf Novus in der Lage einzelne Ziele mit dem Träger in eine direkt vor dem Gott des Todes Yorick stehenden Arena zu bekämpfen. Wenn man dies in einer gewissen Zeit geschafft hat, konnte man direkt den nächsten in die Arena ziehen. Wenn man es nicht in der Zeit geschafft hat, so hat der Ring eine art Abklingzeit. Nachdem die Shroud geöffnet wurde, bekam dieser Ring neue Fähigkeiten, wurde aber nicht direkt "ermächtigt". Es gibt nun zwei Arenen. Eine für den Nahkampf und eine für den Fernkampf, wobei man bei der für den Fernkampf Deckung hat. Außerdem kann man den Ring nicht benutzen, außer der vorherige Träger starb oder gab den Ring freiwillig ab. Der Ring kann nicht entfernt oder weggeschmissen werden. Er taucht immer wieder an einem auf.Man hat 60 Sekunden für den Kampf.
30 Minuten Abklingzeit beim nicht schaffen.
§1; Gezwungene "Frewillige" abgabe funktioniert nicht.
§2; Wenn jemand den Träger im Duell besiegt gehört dieser Person den Ring und teleportiert sich auch hinterher, sollte man ihn nicht aufsammeln.
§3; Personen bleiben nach dem tot nicht in dem Realm, sondern fallen mit dem Sieger raus.
§4; Wunden werden übernommen.
DoomslayerAshanxadoCrownguard Karl Alistaire von GudfriedChaosZweihandschwert#d30+15Doomslayer ist ein dunkles Artefakt welches von einem Dämonen Khains übernommen wurde. Es verlangt Blut und tot durch den träger und ist schwer zu kontrollieren. Es kann sehr leicht Wut entfachen und den träger zu Gewalttaten bringen wenn er nicht stark genug ist. Es lädt sich durch tötungen auf, auch jene, welche das Schwert selber nicht getötet hat. Das es dabei ist reicht schon aus. Es kann dabei Kraft aufbauen welche in der theorie Planeten vernichten könnten. Seinen Namen hat das Schwert durch den Träger welcher das Schwert nutzt um Dämonen zu töten. Dem Dämonen ist dies aber egal, Hauptsache tot und Blut und somit auch Khain.
Geschmiedet wurde es als normales Schwert von einen Altschmied auf einer Entrenkenschmiede ohne wirklichen Hintergrund. Bei einem Menschenangriff auf die Station konnte die Sicherheit der Station nicht verhindern das mehrere Artefakte abhanden kamen. Seitdem setzt der Altschmied dort wieder auf eigene Verteidigung.
Pro Tot bekommt das Schwert d3+3 mehr Penetration.
Ab 20 toten kann man einen Energieschlag bis zu 500 Meter schleudern. Dieser explodiert. Jeder weitere tote ist eine "Handgranatenexplosion" stärker und man kann den Schlag einen Meter weiter schleudern.
§1; Das Schwert ist sehr schwer und kann nicht von normal sterblichen angehoben werden.
Black SpearUnbekanntNiemandNeutralSpeer / FernkampfFernkampf: #d80+50
Nahkampf: #d30+5
Black Spear ist ein normaler Schwarzer Speer. Seine Fähigkeit ist jedoch einmal täglich, also alle 24 Stunden einen gewaltig starken Energiestrahl zu verschießen welcher mindestens Kritisch treffen tut. Es hat sogar eine Chance durch Psykerschilde hindurchzukommen. Dann hat der Schild einen Schutz von 100 welcher geknackt werden muss. /§1; Der Speer lädt sich einfach so auf und hat nur 24 Stunden Abklingzeit.
Honjo MasamuneAshanxadoKénoNeutralKatanaNormal: #d30+3
vs Leder: #d30+8
Honjo Masamune wurde nach einem Legendären Japanischen Schwert der Japanischen Kultur benannt. Es wurde von einem Kopfgeldjäger unter aufsicht eines Altschmieds hergestellt. Es ist unzerstörbar und es kann niemals Stumpf werden. Außerdem hat es die besondere Fähigkeit "schärfe" aufzubauen, wenn es wo nicht durchkommt. Dies hat aber ein maximum. Getragen werden kann es nur von Personen welche des Code des Bushido kennen und zumindest versuchen sich an diesen zu halten.Pro Sekunde im Nahkampf baut das Schwert d2+2 Penetration mehr auf, bis zu einem maximum von d50+50 mehr.§1; Es kann nicht stumpf werden, egal wie doll oder gegen was man haut.
NemereVorharaLivia VinterChaosHandgelenk-KlingenNormal: #d30
vs Haut/Fleisch: d30+10
Nemere ist ein aus einem Dämonenkristall auf Vorhara geschmiedetes Schwert. Es hatte zubeginn keinen Namen, gab sich aber selber einen als die Shroud sich öffnete. Zu beginn waren es nur zwei Klingen welche mehr schmerz verursachten. Als die Shroud aber geöffnet wurde besiedelte ein Dämon des Leids, von Lalésch das Schwert. Es verleitet den Träger mehr schmerzen zuzufügen oder erhalten zu wollen und außerdem zu Gier. Der Dämon kann die Willenskraft des Trägers brechen und ihn zwingen, allerdings nicht oft oder sonderlich stark.Normale Treffer betäuben den getroffenen als ob er Kritisch verletzt würde und Kritisch als ob er tödlich getroffen wurde.§1; Bei Haut/Fleisch ist auch dies gemeint. Lederrüstung etc funktioniert nicht.
§2;
Blood / BeshekxUnbekanntLivia VinterNeutralEinhandschwert#d30Blood ist ein Unbekanntes Schwert welches in der Lage ist, wenn es mit Blut gefüttert wird, den Träger zu verjüngen, ohne Nachteile. Blood bindet sich an den Träger und niemand anderes kann es mit dem effekt führen. Sollte also ein Fremder das Schwert führen und das Schwert füttern, so wird der Träger wieder Jünger. Der Träger bestimmt Unterbewusst zu welchem Alter der jüngen will. Dieses Schwert ist aus Entrenken und somit äußerst Robust und Widerstandsfähig. Allerdings nicht unzerstörbar./§1; Es hat keine Nachteile.
Stab (Saegepir)NovusThomas Pauldren -> Isabella PauldrenNeutralEinhandsaegepirNormal: d30
Stich: d30+8
Stab ist ein von Pauldren in seinen mittleren Jahren in auftrag gegebener Säbel und Rapier, weswegen der Name Saegepir entstand. Er hatte es als Artefaktwaffe geplant und wurde von einem alten Artefaktzwergschmied geschmiedet. Stab lebt und kann dem Träger helfen Projektile zu blocken und bewegt sich so selber mit des Trägers hat um aufkommende Projektile zu blocken. Außerdem kann Stab, wenn man sticht deutlich stärkere Blutungen hinterlassen.Kann Projektile blocken. Davon gibt es keine Begrenzung.
Wenn Stab jemanden mit einem Stich trifft blutet er schneller und bekommt pro Runde -2 Verletzung. Bei einer Kritischen Wunde -4 und bei einer tödlichen -8.
§1; Das blocken hat keine Kosten. Allerdings können nicht ist bei mehr als 2 Projektilen auf einmal Schluss. Z.B 3 Gegner mit Sturmgewehr.
Rangeweapon (Revolver)NovusThomas Pauldren -> Isabella PauldrenNeutralRevolver#d23+20Ein Magischer Revolver und ein Prototype auf seinem Level. Wurde nie wieder so hergestellt da man nicht weiß wie man dies genau gemacht hat. Diese Waffe ist also einzigartig. Der Revolver verschießt relativ starke Arkanbolzen. Nachgeladen wird er mit Magie, weswegen der Träger entweder Magiekristalle dabei haben muss, oder selber Magie haben muss. Außerdem hat die Waffe ein Magischen Visier und einen Magischen Stabilisierer.6 Kugeln kosten 30 Mana.
KPM: 200
Magisches Visier: Dauerhaft 10%
Magischer Stabilisator: 10%
Ca 2 Sekunden Nachladen.
§1; Noch nichts.
SlekhNovusMarvor SilverbackNeutralZweihandschwertNormal: d30+2
vs Metall: #d30+8
Ein schönes Weiß und in der Mitte rotes Schwert, welches gut etwas wiegt und von normal starken Personen nur unter Einschränkungen benutzt werden kann. Das Schwert besteht aus gesegnetem Eterium.Das Schwert kann zwei Punkte gleicher Pfeffernatur verbinden.
Normal-Normal,
Krit-Krit und Tödlich-Tödlich. Oder über 2 hinaus. Wenn aktiviert wird zwischen den Punkten eine wunde derart der Markierung gesetzt.
§1: Die Markierungen funktionieren nur Normal-Normal und nicht z.B. Normal-Krit, oder Krit-Tödlich.
§2; Der markierungs-schnitt, trifft sicher. Egal welche Rüstung man hat.